Kategorie-Archiv: Aktuelle Informationen

Die KiTa Ravensberger Weg freut sich über neues Spielzeug

Die Troisdorfer Firmen GSS Dienstleistung & Service GmbH und Plath Bedachungen haben auch während der Corona-Krise ein Herz für Kinder bewiesen.

Mit Ihrer Hilfe konnte für die Kinder der KiTa Ravensberger Weg neues Spielzeug fürs Außengelände im Wert von 1000€ gekauft werden. Die Kinder freuten sich riesig über die neuen Bagger und Schubkarren und es dauerte nicht lange bis Sie alle mit begeisterung bespielt wurden.

Wir sagen aus tiefstem Herzen DANKE für diese Großzügige Spende.

KiTa mit Pferdestall

Die KiTa Ravensberger Weg sagt DANKE zu einer tollen Spende Troisdorfer Firmen.

Die Firmen GSS Dienstleistung & Service GmbH, Plath Bedachungen und Malermeister Viktor Braun ermöglichten den Kauf der neuen Vierbeiner und durch Ihre Hilfe gleicht das Foyer der KiTa in Zukunft einem Ponystall. Die Kinder können kaum die Finger von den kuscheligen Reittieren lassen und freuen sich jeden Tag aufs Neue durch die Halle zu reiten und mit den Pferden zu kuscheln.

Troisdorfer Firmen spenden für die Kita Ravensberger Weg

Eltern, Erzieher und natürlich in erster Linie die Kinder der Kita Ravensberger Weg freuen sich sehr über die großzügigen Spenden Troisdorfer Firmen die uns erreicht haben.

Von den Insgesamt 750 Euro konnten Teppiche, Musikinstrumente für alle Kinder und 1000 Kappla Bausteine gekauft werden.

Wir bedanken uns herzlichst bei Herrn Fischer der Firma GSS, Herrn Oliver Plath von der Firma Plath Bedachungen und bei Herrn Arthur Ermantraut von Man at Work.

KITA VITAL – gute gesunde Kita

KITA VITAL  – gute gesunde Kita

Wir haben uns als Team mit den Kindern und Eltern auf dem Weg  gemacht zur Zertifizierung als KiTa Vital Einrichtung. Wir als Kindertageseinrichtung sind zertifiziert als „anerkannter Bewegungskindergarten mit dem Pluspunkt Ernährung“. Somit sehen wir diesen Weg als Ergänzung bzw. Aufwertung unserer städt. Einrichtung, durch den Ausbau des Schwerpunktes Entspannung.

Um Prävention und Gesundheitsförderung in Kindertageeinrichtungen im Rhein-Sieg- Kreis auf einen einheitlichen hohen Level zu bringen, hat das Kreisgesundheitsamt gemeinsam mit kivi e.V. im Jahr 2011 das langfriste und nachhaltige Programm KiTa ViTal entwickelt.

Das Zertifikat KITa Vital gute gesunde KiTa ist die Qualitätsbezeichnung für die teilnehmenden Kindertageseinrichtungen im Rhein-Sieg-Kreis und wird vom Landrat des Rhein-Sieg-Kreises an Einrichtungen verliehen, die die ca. 1 ½  Organisationseitwicklung nach den Qualitätstableau KiTa Vital – gute gesunde Kita durchlaufen haben.

Das Zertifikat gilt für einen Zeitraum von drei Jahren und kann entsprechen verlängert werden.

Ziele des Progamms sind:

  • Gesunde Strukturen und Angebote werden in der Kindertageseinrichtung nachhaltig geschaffen und ausgebaut.
  • Kinder erleben täglich, dass gesundes Essen lecker ist und ihnen Bewegung und Entspannung Spaß macht und gut tut.
  • Kinder und Fachkräfte übernehmen gesundheitsförderliche Verhaltensweisen und integrieren sie in den Alltag.
  • Beschäftigte in der KiTa haben gute Arbeitsbedingungen und fühlen sich wohl  

Zertifizierungsfeier in der Kindertageseinrichtung Ravensbergerweg am 26.02.2019

„Durch die Straßen auf und nieder…“

Sankt Martinszug 2018

Auch in diesem Jahr veranstaltete die Kindertagesstätte Ravensberger Weg wieder einen wunderschönen, bunten Martinsumzug durch die Straßen rund um die KiTa.
Wie schon in den vergangenen Jahren wurde der Gesang der Kinder unterstützt durch den Tambour Corps „In Treue Fest“ e.V Siegburg-Wolsdorf.
Nachdem Kinder, Eltern und Erzieher bereits am vorherigen Freitagnachmittag beim jährlichen Martinssingen in der KiTa nochmal alle Lieder geübt haben, waren alle Anwesenden textsicher und es konnte nach Herzenslust mitgesungen werden.
Nach dem Umzug wartete bereits der Sankt Martin am Martinsfeuer auf dem KiTa- Gelände. Die Kinder sangen Ihm ein Lied und nahmen anschließen mit Begeisterung Ihre wohlverdienten Weckmänner entgegen.
Der Förderverein organisierte wiedereinmal kostenlos warme Getränke und freute sich im Gegenzug über zahlreiche freiwillige Spenden im Sparschwein um auch zukünftige Feste und Anschaffungen mit verwirklichen zu können.
Wie bedanken uns recht herzlich bei dem gesamten KiTa-Team für die Organisation, der Polizei und Feuerwehr für Ihre Unterstützung, dem Sankt Martin für seinen Besuch und natürlich allen Eltern für die aktive Teilnahme am Sankt Martinszug.

IKEA spendet neues Sofa


Die Kinder und Erzieher des roten
Dreiecks freuen sich sehr, dass ein
Teil Ihrer „Puppenecke“ in neuem
Glanz erstrahlt.
Nachdem das alte Sofa seine besten
Jahre hinter sich hatte und
aussortiert werden musste, erklärte
sich das Möbelhaus IKEA bereit ein
neues, moderneres Sofa für unsere
Kinder zu spenden.
Die Kinder freuen sich riesig auf viele
schöne Spiel- und Kuschelstunden
auf dem neuen Möbelstück!
Dafür möchten wir uns, auch im
Namen der Kinder, ganz herzlich bei
IKEA bedanken!

Neues Elterncafé in der Kita Ravensberger Weg

Die Kita Ravensberger Weg freut sich, „ihren“ Eltern seit Neuestem einen monatlichen Treff im Elterncafé anbieten zu können. Jeden ersten Freitag im Monat wird die eigens dafür eingerichtete Café-Ecke im Foyer der Einrichtung zum Treffpunkt für Eltern und Erzieherinnen, zum ungezwungenen Austausch bei einer Tasse Kaffee.

Möglich wurde die schöne Ausstattung und Gestaltung der Ecke durch zwei großzügige Spenden: Die Firma GSS Dienstleistungs und Service GmbH aus Troisdorf und die Firma Artur Ermantraut aus Troisdorf haben jeweils 500,- Euro für das Elterncafé gespendet.

Der Förderverein und die Kita bedanken sich herzlich für diese enorme Finanzspritze! Wir freuen uns, dass wir den Eltern dadurch eine weitere Möglichkeit geben können, miteinander im Gespräch zu bleiben und die Atmosphäre in unserer Kita aktiv mitzugestalten.

Die neue Matschanlage für den Ü3-Bereich kommt!

Bild Westfalia Wasserspielanlage

© Westfalia Spielgeräte GmbH

Am 19.05.2016 fand in unserer Kita ein Ortstermin wegen der geplanten neuen Matschanlage im Ü3-Außenbereich statt. Anwesend waren unsere KiTa-Leiterin Frau Horst, zwei Mitarbeiter der Stadt Troisdorf, ein Mitarbeiter der Firma Westfalia Spielgeräte (Hersteller der Matschanlage) sowie der Vorstand des Fördervereins (Ilka Busche, Christian Gau, Markus Kaspar).

Uns wurde zugesagt, dass die Stadt sich um den Wasseranschluss für die Anlage kümmern wird. Außerdem – und das freut uns besonders – wurde beschlossen, dass die Anlage von uns Eltern selber montiert werden darf. Dies umfasst den Aushub sowie das Legen des Fundaments und schließlich die Montage der Anlage selber. Dabei wird ein Mitarbeiter der Stadt die Arbeiten beaufsichtigen und begleiten. Durch diese „Eigenleistung“ sparen wir ca. 1.300,00 Euro!

Weiterlesen